AGB

Allgemeine Bedingungen / Leistung ART OF MAKE-UP, Visagistenschule (folgend AOM genannt)

AOM bietet fachlich kompetente Aus- und Weiterbildungskurse und gewährleistet in allen Bereichen eine fundierte Ausbildung.

Mit der Anmeldung (online oder schriftlich) wird der Vertrag mit AOM verbindlich.
Die Anmeldung verpflichtet zur Zahlung des Kursgeldes. Anmeldungen werden nach Eingang priorisiert. Es folgt eine schriftliche Bestätigung/Rechnung. Die Anzahlung von CHF 900.00 ist innert 10 Tagen zu leisten. Der Restbetrag (bzw. die 1. Rate bei Ratenzahlung) wird 7 Tage vor Kursbeginn fällig. Sollte die Anzahlung nicht termingerecht eintreffen, kann die Anmeldung seitens AOM rückgängig gemacht werden.

Die Mindestteilnehmerzahl ist 4. Bei weniger Teilnehmenden behält sich AOM das Recht vor, Kurse zusammen zu legen oder zu annullieren. Der Entscheid und die Benachrichtigung erfolgen spätestens 5 Tage vor Kursbeginn. Im Falle einer Kursannullierung seitens AOM wird die bereits geleistete Anzahlung zurück erstattet.

Der Stundenplan muss eingehalten werden. Gerne informieren wir detaillierter über das Organisieren von Modellen während der Ausbildung. Fotoshooting- und Prüfungs-Termine werden bei Kursbeginn bekannt gegeben.

Bei Abbruch des Kurses seitens Kunde, bleibt das gesamte Schulgeld geschuldet.
Bereits geleistete Zahlungen können in keinem Fall zurück erstattet werden. Es besteht kein Anspruch auf Weiterführung des Kurses zu einem späteren Zeitpunkt.                                                                                                                                      
Kursgeld / Ratenzahlung
Die gesamten Schulungskosten sind vor Kursbeginn zu leisten. Bei Ratenzahlung teilt AOM die Zahlungstermine schriftlich mit und verschickt entsprechende Einzahlungsscheine. Bei Zahlungsverzug wird eine Zahlungserinnerung versendet. Sollte der Betrag immer noch nicht beglichen sein folgt eine 1. Mahnung. Sollte die Rechnung immer noch nicht beglichen sein, behält sich AOM vor, den/die Teilnehmer/in vom Kurs auszuschließen und der Auftrag wird ans Inkasso Büro weitergeleitet. Das Nichtbezahlen des Kursgeldes gilt nicht als Abmeldung. Ratenzahlung ist nur für „Professional Make-up Artist“ möglich.

Entschädigungskosten bei Absagen (Annullierungsgebühren), Bearbeitungsgebühren„
Professional Make-up Artist“ 20 Tage
Absage bis 9 Wochen vor Beginn: CHF     100.00
Absage innert 8 Wochen vor Beginn: CHF     900.00
Absage innert 4 Wochen vor Beginn: CHF 2‘400.00
Bearbeitungsgebühren bei einer Umbuchung CHF     100.00

„Make-up Artist“ 8 Tage
Absage bis 9 Wochen vor Beginn: CHF     100.00
Absage innert 8 Wochen vor Beginn:   CHF     900.00
Bearbeitungsgebühren bei einer Umbuchung CHF  100.00
Verlängerung zum Pro Make-up Artist mit Unterbruch CHF  200.00

Im Kursgeld inbegriffen „Professional Make-up Artist“ 21 Tage und „Make-up Artist“ 8 Tage:
- Pinselset im Wert von CHF 359.00
- Beauty Blender / Puderquasten
- Umfassende aktuelle Theorieunterlagen
- Benutzung diverser Produkte während dem UnterrichtZusätzliche Leistungen inbegriffen für „Professional Make-up Artist“ 20 Tage:
- professionelles Fotoshooting
- Model von renommierten Agenturen für Shooting
- Schulung in Marketing, Start in die Selbständigkeit, Social Media
- Prüfungsgebühren
- Spezialkonditionen bei unseren aktuellen Partnern: (Firmen Namen auf Anfrage)  

Prüfung und Diplom (Professional Make-up Artist)
Um das Diplom „Professional Make-up Artist“ zu erhalten, muss der Lehrgang regelmässig besucht werden. Bei mehr als 3 Absenzen ist die Zulassung zur Prüfung nicht mehr gewährleistet. Für das Bestehen der Theorieprüfung muss mindestens die Note 4 erreicht werden. Für die Praktische Prüfung müssen mind. 70% der vorgegebenen Beurteilungskriterien erfüllt sein.